Ratgeber zum Kauf von Behandlungsliegen / Therapieliegen

Wie finde ich die richtige Therapieliege?

Die richtige Behandlungsliege / Therapieliege zu finden, kann bei der großen Auswahl sehr schwierig werden. Es gibt eine elektrisch höhenverstellbare Therapieliege aus Holz, eine hydraulisch verstellbare Therapieliege aus Alu oder Bambus, eine mobile Massageliege für Akupunktur, Ayurveda und Kosmetik. Aber wie finde ich das passende Modell? Wir vergleichen für Sie alle Therapieliegen Hersteller und verschaffen Ihnen den Behandlungsliegen Überblick:

Wenn Sie eine Therapieliege kaufen wollen, achten Sie auf folgende Merkmale: Massageliege auf was muss ich achten?

 

  1. Funktionalität: Neigungswinkel, elektrische oder hydraulische Höhenverstellbarkeit
  2. Größe der Liegenfläche: 80 cm breit, 90 cm breit, XXl, extra breit
  3. Komfort: Die Liege sollte gepolstert sein und Erhöhungen für Schwangere ermöglichen. Das Kopfteil sollte verstellbar und bequem sein.
  4. Bedienbarkeit: Ein Fußschalter oder eine Fernbedienung mit Anleitung sollte ermöglichen, dass Sie sich voll und ganz auf die Behandlung Ihres Patienten konzentrieren können.
  5. Qualität: Die Untersuchungsliege sollte mindestens zehn Jahre halten.
  6. Designanspruch: Egal ob für das Hotel, Spa, Wellness oder für Ihre Praxis, das Design sollte zu Ihrem Anspruch passen. Ob stylisch, schwarz, aus Holz, aus Bambus oder aus Aluminium. Wir beraten Sie gerne.
  7. Stabilität: Speziell für schwere Patienten haben wir XXL Therapieliegen mit extra breiter Liegefläche im Portfolio. Achten Sie auf die Gewichtsangaben der Liegenhersteller. Bis 180 kg oder bis 200 kg könnte ein wichtiger Unterschied für Ihre Entscheidung sein.
  8. Einsatzgebiet: Wir empfehlen auf die Einsatzgebiete zu achten. Es gibt Behandlungsliegen für Kosmetik, Ayurveda, Chiropraktik, Ergotherapie, Physiotherapie und Massagen.
  9. Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  10. Pflege-Aufwand

Wir beraten Sie unverbindlich und kostenfrei. Lassen Sie sich noch heute telefonisch oder per Mail informieren.

Für welche Therapien haben Sie die passenden Therapie- und Behandlungsliegen:

  • PNF
  • Manuelle Therapie
  • Mobilisierungs- und Kräftigungsbehandlungen
  • Osteopathie
  • Jade-Massage
  • Wärmetherapie
  • Hot Stone Massage
  • Chiropraktik
  • Lymphdrainage
  • podologische Einsätze
  • Liegen für Bobath- und Vojta
  • Massagen
  • Behandlungsliegen für Kosmetik, Wimpern, Massage, Gesichtsreinigung
  • Schwerlast (XXL) Liegen für adipöse Kunden

 

Der schnelle Therapieliegen-Kauf-Begleiter:

Der Kaufratgeber:

  • Stationäre oder mobile Massageliege?
    • Klappbar / transportabel
    • Belastbarkeit von bis zu 150 kg
    • Mobile Liegen sind leichter, schmaler und bis zu 80 kg tragfähig
    • Büromassage oder Hausbesuche
  • Elektrische oder Manuelle Behandlungsliege?
    • Elektrisch oder hydraulisch
    • Fußschalter oder Handschalter
  • Holzgestell, Bambusgestell oder Aluminiumgestell?
    • Optischer Anspruch
    • Klinische oder entspannende Erscheinung
    • Robustheit
    • Verletzungsrisiko
  • Dünne oder dicke Liegenpolsterung?
    • Stationäre Nutzung: Ca. 6 cm dicke Polsterung
    • Mobile Nutzung: Ca. 4 cm Polsterung
    • Empfehlung: Schaumstoff
  • Welche Ausstattung?
    • Armablage
    • Liegenbreite
    • Nasenschlitz

Therapieliegen für Physiotherapeuten: Worauf sollten Sie achten?

Grundsätzlich empfehlen wir Physiotherapeuten mit einer eigenen Praxis Therapieliegen auszuwählen, welche sich sekundenschnell und problemlos elektrisch oder hydraulisch höhenverstellbar an die Behandlung anpassen lassen. Sie können die Liege bei Bedarf von zweiteiliger Liegefläche durch eine dreiteilige Liegefläche ergänzen, eine Extensionsstellung ausrichten oder die Dachstellung einstellen. Standardliegen mit Standardmaß dienen oft festen Räumlichkeiten mit dazugehörigen festen Behandlungen. Sollte die Behandlung oft wechseln, empfehlen wir eher eine höhenverstellbare Therapieliege mit Rollen und Elektromotor. Vereinzelnd führen wir auch Behandlungsliegen mit Fußschalter per Fußhydraulik. Weiterhin führen wir jegliches Therapieliegen Zubehör und alle Ersatzteile in unserem Webshop. Kontaktieren Sie uns gerne für weiteres Zubehör. Wir können Ihnen auch einen umfangreichen Katalog zukommen lassen.

Gibt es auch speziell für Spa- und Wellnessbereiche Luxusliegen mit Wohlfühlfaktor?

Speziell für Wohlfühl-Massagen bieten wir eine Reihe an Massage- und Behandlungsliegen mit hohen Designanspruch. Diese sehen optisch hochwertiger aus, sind meist aus Massivholz oder Bambus, mit Polsterheizung ausgestattet, sind also mit Wärme erhältlich. Die Behandlungsliege mit Heizung bietet Ihren Kunden z.B. im Hotel, im Wellnessbereich oder Ihnen als Naturheilkundler maximale Wohlfühl-Atmosphäre.

Gibt es auch mobile Behandlungsliegen, die transportabel sind?

Mobile Massageliegen oder Behandlungsliegen für den Transport sind meist sehr leicht (11 kg) und aus Holz oder Aluminium. Speziell unsere Koffermassageliegen (Koffermassagebank) sind bestens für die mobile Behandlung Ihrer Patienten geeignet. Die Behandlungsbank mit Kippfunktion ist klappbar und faltbar und ermöglicht die maximale Nutzung für alle Behandlungen.

Therapieliege mit eigener Farbauswahl und im Baukastensystem?

Die Farbauswahl orientiert sich an der Bereitstellung der Hersteller. Für unsere Liegen können wir fast jegliche Farbauswahl anbieten. Auch können Sie Ihre Therapieliege individuell mit Papierrollenhalter, mit Beinhalter oder mit Seitengitter bestellen. Sonderausstattung gewünscht? Egal ob Extensionsgalgen, niedriges Gestell oder speziell als Kippliege? Rufen Sie uns einfach für eine unverbindliche Beratung an.

Fallen bei der Bestellung Versandkosten an?

Die Lieferung ist für alle Liegen kostenfrei. Die Lieferung erfolgt meist innerhalb von zwei bis drei Wochen. Die genaue Versanddauer erhalten Sie separat nach Bestellung. Für den Versand der Therapieliegen in die Schweiz oder nach Österreich müssen wir höhere Versandkosten nehmen, liefern Ihnen diese aber gerne.

Wie ist die Qualität der Therapie- und Praxisliegen?

Made in Sachsen – Made in Deutschland. Alle unsere Liegen werden in Deutschland hergestellt, respektive die Liegen unserer Partner innerhalb von Europa zu fairen Herstellverfahren. Jede Berufsgruppe hat andere Ansprüche. Jeder Masseur, Pfleger, Arzt, Ergo- oder Physiotherapeut oder Kosmetiker hat spezielle Anforderungen, welche mit unseren Liegen berücksichtigen können. Nutzen Sie gerne unsere Kategorien als Übersicht für die Untersuchungsliege, Behandlungsliege, Massageliege, Praxisliege, mobile Massageliege, für die Behandlung zu Hause oder für die manuelle Therapie.  Sollten Sie Inhaber von Praxen, Spas oder von Hotelbetrieben sein, rufen Sie uns gerne für ein Angebot an. Unsere Meditech-Sachsen GmbH Liegen sind handgefertigte Liegen und sind mit einer Sperrbox versehen.

Haben Sie auch Praxiseinrichtung im Sortiment?

Wir haben nicht nur Praxiseinrichtung für die Physiotherapie, wir arbeiten sogar eng mit Designern zusammen. Unsere Fachexperten beraten Sie kostenfrei bei Ihrer Praxiseinrichtung. Mit unseren Partnern bieten für Therapeuten und Masseuren weiteres Equipment wie Therapieliegen, Praxishocker, Massagestühle, Gebrauchsmaterial und Lagerungskissen. Kontaktieren Sie uns einfach.

Wie erkennen Sie eine gute Behandlungsliege?

Es braucht eine optimal passende Liegefläche mit und ohne Heizung, mit Polsterung und letztere sollte leicht zu pflegen und zu desinfizieren sein. Dies schafft beste Hygienevoraussetzungen. Das Bezugsmaterial muss leicht abwischbar sein.

Haben Sie auch Therapieliegen für Einsteiger?

Wir führen für Sie viele Einsteigermodelle. Die Höhe ist meist elektrisch über einen Fuß- oder Handschalter verstellbar. Die Standardliegen haben meist eine zweiteilige Liegefläche mit 200x65 cm als Maße. Sie dienen für eine maximale Belastung bis zu 180 kg oder bis zu 200 kg. Das Kopfteil mit Nasenschlitz lässt sich stufenlos verstellen oder sogar ganz abklappen. Für folgende therapeutische Behandlungen empfehlen wir kein Standardmodell:

  • Manuelle Therapie
  • Mobilisierungsbehandlung
  • Schmerzbehandlung
  • PNF
  • Wärme- und Kälteanwendungen
  • Massage

Haben Sie auch eine Lymph Therapieliege, speziell für Lymphbehandlungen?

Unsere Vario Lymph ist perfekt für die Lymphbehandlung Ihrer Patienten geeignet. Sie ist speziell für die hohen Belastungen mit einem vierteiligen Fußteil erhältlich.

Haben Sie auch eine Therapieliege mit hydraulischer Höhenverstellung?

Einige unserer Modelle sind mit hydraulischer Höhenverstellung erhältlich. Der Fußhebel (Fußschalter) verstellt schnell und effektiv die Höhe.

 

Gibt es Unterschiede bei Therapieliegen mit verstellbarem Kopfteil?

    • Kopfteil fix: Armauflage ist neigungsverstellbar
    • Kopfteil flex: Verstellbar für die Behandlung im Sitzen, Rücklage oder auf dem Bauch.
    • Klassisch: Das Kopfteil ist stufenlos verstellbar

Wie reinigt und desinfiziert man eine Therapieliege?

Die meisten unsren Liegen erhalten Sie mit antimikrobiellen Kunstleger, welches sich kinderleicht reinigen lässt. Wichtig vor der Reinigung: Ziehen Sie den Stecker bei elektrisch betriebenen Modellen. Lauwarmes Wasser mit ein wenig Spülmittel und einem Schwammtuch dient zur vollständigen Reinigung der Liegenoberfläche. Bitte vermeiden Sie raue Schwämme. Diese könnten das Material beschädigen.

Gibt es auch Therapieliegen mit fester Höhe?

Therapieliegen mit fester Höhe haben einen festen Rahmen mit einer großen Liegefläche. Die Höhe können Sie bei uns standardgemäß bestellen oder individuell in Auftrag geben. Die Höhe der Liegenfläche liegt grundsätzlich zwischen 65 cm und 80 cm.

Gibt es auch Therapieliegen mit verstellbarer Höhe?

Man unterscheidet bei Therapieliegen mit verstellbarer Höhe zwischen mechanisch verstellbaren und elektrisch verstellbaren Liegen. Bei elektrisch höhenverstellbaren Liegen wird die Höhe über einen Fußschalter, auf Wunsch auch mit einem Handschalter, durch einen Motor eingestellt. Bei mechanisch verstellbaren Liegen funktioniert dies über ein sogenanntes Pumpsystem. Dies wird in der Regel mit dem Fuß gepumpt.

Gibt es auch Massagestühle für mobile Massage?

Massagestühle sind für den Transport und für die einfache mobile Massage gedacht. Sie lassen sich perfekt für Schulter- und Nackenmassagen nutzen. Das Gestell ist meist aus Holz, Metall, Aluminium oder aus Bambus. Sie sind einfach aufzubauen und wiegen bis 11 kg. Daher ist die mobile Massageliege tragbar. Der Patient lieget hier nicht wie bei anderen Massageliegen, sondern sitzt bei der Behandlung in einer nach vorne gebeugten Haltung.

Welche mobile Massagebank ist die richtige für Ihre Behandlung?

Dies hängt vom Einsatzzweck ab. Die für Sie richtige mobile Massageliege orientiert sich an der Anwendungsart. Dient sie für die Lomi Massage, Ayurveda-Massage, für die mobile Physiotherapie oder für etwas ganz Anderes? Wenn Sie sich nicht entscheiden können beraten wir Sie gerne. Auch ein Massageliegenset macht dann eventuell Sinn. Wichtig ist auf jeden Fall das Gewicht der tragbaren Massageliege. Als mobiler Therapeut oder als mobiler Masseur ist es Ihnen wichtig, dass Sie die Bank schnell aufbauen können. Das Gewicht hängt vom Material ab. Unsere mobilen Massageliegen aus Alu sind leichter als die mobilen Massageliegen aus Holz.

·       Mobile Massageliege aus Holz: Zwischen 13 und 18 kg
·       Mobile Massageliege aus Aluminium: Sehr leicht 11 und 13 kg
·       Mobile Massageliegen mit elektrischer Höhenverstellung:
        Diese Modelle sind etwas schwerer.

        Meist zwischen 20 und 30 kg.

Massageliege kaufen, mieten oder leasen?

Rufen Sie uns gerne an. Wir finden eine Lösung. Grundsätzlich verkaufen wir unsere Liegen. Sollten Sie aber mit einer eigenen Praxis starten, möchten wir Sie als Einsteiger bei der Praxisausstattung begleiten und Ihnen den Start so einfach wie möglich machen.

Warum brauchen Sie eine Massageliege und keine Behandlungsliege?

Die Massageliege ist für alle Massagetechniken gedacht. Sie dient dem Masseur im Spa, Hotel oder Wellnessbereich als Unterlagen für die Behandlung Ihrer Kunden. Durch die Volkskrankheit Rücken- und Nackenschmerzen werden zunehmend Massagen und Entspannungslösungen medizinisch verordnet. Die Liege ist nicht einfach ein Gebrauchsgegenstand. Im Gegenteil. Spezielle Massageliegen können Sie vom Wettbewerber unterscheiden. Dies ist das Zentrum Ihrer Behandlung und somit das wichtigste Praxisinventar. Der erste Eindruck zählt. Existenzgründer sparen oft am falschen Ende und investieren nicht in die Wohlfühl-Atmosphäre Ihrer Kunden. Die richtige Liege (der große Therapieliege Test) lässt Ihren Kunden vor der Behandlung entspannen. Die Liege ist sicher, sie schützt vor einer fehlerhaften Haltung und lässt Sie von allen Seiten gut arbeiten.

Hängt die Wahl der richtigen Therapieliege von der räumlichen Umgebung ab?

Soll es eine Kosmetikpraxis werden oder doch eine Massagepraxis? Sind die Räumlichkeiten extravagant? Dann sollte die Massageliege diesem Stil angepasst werden. Ein Ambiente im rustikalem Stil sollte eher mit einer Holzliege ergänzt werden.

Wie dick sollte die Polsterung der Massageliege sein?

Dies hängt von drei Faktoren ab:

  1. Dichte des Materials
  2. Material
  3. Dicke

Bei festem Material reicht eine Polsterung von 4 cm aus, speziell bei mobilen Massageliegen. Die Dicke der Polsterung bei stationären Massagebänken reicht von 6 cm bis zu 10 cm. Auf Wunsch ist dies erweiterbar. Entscheidend für die Dicke der Polsterung sind folgende Fragen:

  • Wie lange dauert die Behandlung?
  • Wie viel Druck wird ausgeübt?

Aus welchem Stoff ist das Bezugsmaterial der Massageliegen?

Standardgemäß wird Polyuretahn genutzt (kurz PU). Die Vorteile sind:

  • Ölbeständigkeit
  • Langlebig
  • Leicht zu reinigen
  • Hygienischer Standard
  • Preiswert

Was kostet eine Behandlungsliege / Therapieliege?

Wir bieten alle Modelle aller Hersteller. Sie sollten uns unbedingt kontaktieren, damit wir für Sie alle Preise vergleichen können. Billig ist nicht immer gut. Eine Standardtherapieliege bekommen Sie in der Regel für bis zu 1.000 Euro, eine Massageliege bis 4.000 Euro.

Welche Therapieliegen Hersteller haben Sie im Sortiment?

In den einzelnen Kategorien führen wir Liegen von Meditech-Sachsen GmbH, Schupp GmbH & Co KG und Clap Tzu GmbH. Für hohe Ansprüche bieten wir auch breite XXL Untersuchungsliegen an, z.B. für adipöse Klienten.

Massageliege wo kaufen?

Grundsätzlich können Sie Ihre Behandlungsliege bei jedem Anbieter kaufen. Achten Sie nur auf die wichtigen Merkmale wie Qualität, Zubehör, Preis, Beschaffenheit und Einsatzgebiet. In unserem Ratgeber weiter oben finden Sie alle wichtigen Kriterien zur Kaufentscheidung Ihrer Therapieliege. Wir von Meditech-Sachsen wissen wovon wir sprechen. Wir liefern jährlich ca. 1.000 Liegen aus und haben uns auf unsere Kundschaft fokussiert.